Minergie-Neubau Strässle Installationen AG, Amriswil

Bauvollendung: November 2016

Unser neues Firmengebäude in Amriswil umfasst insgesamt 12.400 m3. Davon entfallen auf die Werkstatt 8.000 m3 und auf das Bürogebäude inkl. Garage 4.400 m3. Das Gebäude wurde im Minergiestandard gebaut und entspricht dem neusten Stand der Technik. So konnte ein hohes Komfortniveau bezüglich Luftqualität und thermischer Behaglichkeit sowie eine überdurchschnittliche Werterhaltung erreicht werden.

Sanitär / Heizung / Lüftung / Spenglerei

Alle Arbeiten im Bereich der Haustechnik (Sanitär/Heizung/Lüftung/Spenglerei) wurden durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgeführt. Besonders stolz sind wir auf unsere spezielle Fassade und den Korpus im Eingangsbereich.

Spezielle Fassade und Korpus im Eingangsbereich

Die Fassade aus VR-Zinc, erschaffen von unserem hervorragenden Spenglerteam, wird als Referenzobjekt in unserer Umgebung präsentiert.
Fassadenbekleidung des Bürogebäudes: Oberflächengüte VMZINC pigmento bleu. Eingang anthra-Zinc.
Im Eingangsbereich haben wir den Empfangskorpus ebenfalls selbst gestaltet und die Front mit den VMZINC Steckfalzpaneelen in den Farben pigmento rouge und vert verkleidet.

Fassadenbekleidung des Bürogebäudes und Korpus im Empfangsbereich:
Metallfassade: VMZINC blau 0.7 mm Stehfalzdeckung – Winkelfalz
Korpus: Frontbekleidung VMZINC

weitere Informationen:
www.vmzinc.ch

Bauherrschaft

Strässle Installationen AG, Amriswil

Architekt

hoferarchitektur, Egnach

Bauführung

Eggmann Bauführungen AG, Amriswil