Industriebau, Goldach

Bauvollendung: November 2020

Sanitär

In einer neuen Produktionshalle installierte Strässle Installationen AG die Feuerlöschleitungen inklusive Trockenleitungen und die Nasszellen. In der Energiezentrale montierten wir diverse Sanitärinstallationen.

Heizung

In einer neu erstellten Produktionshalle durften wir die Heizungs- und Kälteanlage planen und realisieren.
Zum Kühlen wird Seewasser genutzt welches über einen 1100kW Trenntauscher an die Haustechnik übergeben wird.
Damit werden eine Raumlufttechnische Anlage und insgesamt 27 Umluftkühlgeräte in der Halle versorgt.
Die Verteilleitungen sowie 14 Umluftkühlgeräte sind an der Hallendecke installiert. Diese Arbeiten wurden auf 14 Metern über Boden ausgeführt. Die am Objekt beschäftigten Monteure haben alle die notwendigen Schulungen und Prüfungen abgelegt.

Der Bürotrakt und die Schaltwarte der Produktionsanlage wird mit Abwärme des Produktionsprozesses beheizt.
Diese Wärme wird über Radiatoren an die Räumlichkeiten abgegeben.

Lüftung

Für die neuen Produktionshalle installierten wir die Lüftungsanlage: 44’000m³/h mit den Funktionen Be- und Entlüften sowie Heizen und Kühlen über ein Change Over Register.

Die Montage des Rohrverteilsystems wurde auf einer Höhe von 14 Meter über Boden erbracht, mit Rohrdurchmessern bis zu Ø1250 mm.

Bauherrschaft

Goldbeck Rhomberg AG, St. Gallen

Architekt

Goldbeck Rhomberg AG, St. Gallen

Referenzperson​

Martin Richtfeld